Startseite / Über uns / Bewertungen / Plasma 1000 Down Jacket Men's

Plasma 1000 Down Jacket Men's

# 2301460

Aktualisiert 18.08.21 (EST)

Ultraleichte Daunenjacken von Montbell

Bewertet im August 2021

von Sackis Outdoor-Gear

MONT-BELL PLASMA 1000

Überprüft im Oktober 2020

von Grandeur Nature

78 Geschenke für Wanderer, Rucksacktouristen und Outdoor-Liebhaber

Überprüft im September 2020

Eine isolierte 3-Jahreszeiten-Jacke, die jeder Wanderer haben sollte. Eine „Puffy“ (oder Daunenjacke) ist aus einem bestimmten Grund ein Favorit auf dem Trail. Sie ist leicht, warm und wunderbar komprimierbar. Sie können gefütterte oder nicht gefütterte Optionen oder einen Stil mit oder ohne Kapuze kaufen.

vom grünen Bauch

Beste Daunenjacken von 2020

Überprüft im September 2020

Unter ernsthaften Alpinisten gibt es keine Outdoor-Marke mit mehr Street Cred als Montbell. Das in Japan ansässige Unternehmen stellt Ausrüstung für diejenigen her, die davon abhängig sind, und gibt nicht viel für bezahlte Athleten oder spritzige Marketingkampagnen aus. Der Beweis liegt jedoch im Pudding: Montbell stellt einige der angesehensten ultraleichten Isolierungen auf dem Markt her, und ihr einzigartigstes Angebot ist das Plasma 1000. Mit einer erstklassigen 1000-Füllleistung (das ist kein Druckfehler) Zusammen mit einer hauchdünnen 7-Denier-Schale ist sie mit einem unglaublichen All-In von 4,8 Unzen die mit Abstand leichteste Daunenjacke auf dieser Liste.

von SWITCH BACK TRAVEL

Montbell Plasma 1000 Daunenjacke Bewertung

Bewertet am 17. Januar 2018

Die Montbell Plasma 1000 verschiebt die Grenzen der Jackentechnologie. Mit einem der besten Wärme-Gewichts-Verhältnisse lieben wir es – wir wünschten nur, es hätte Taschen.

Übersicht : In diesem Test werfen wir einen Blick auf die Montbell Plasma 1000 Daunenjacke. Montbell ist ein Unternehmen, das sich hauptsächlich auf Camping- und Wanderausrüstung konzentriert. Sie werden also überrascht sein, dass wir mit unserem urbanen Fokus ihre Ausrüstung überprüfen. Aber wir haben sie im Auge behalten, weil sie einige der besten ultraleichten Ausrüstungen auf dem Markt produzieren, und vieles davon wird sowohl beim Camping als auch beim Reisen in der Stadt gut funktionieren. (Außer vielleicht die Zelte und Schlafsäcke, es sei denn, du stehst auf urbanes Camping oder so.) Die Plasma 1000 ist deine klassische „geschwollene“ Daunenjacke. Es ist super warm, super leicht, super komprimierbar und super toll für unterwegs – was soll man nicht mögen? Und während diese Art von Jacken in der Vergangenheit mit Wandern und Camping in Verbindung gebracht wurden, werden sie sowohl im Alltag als auch in der urbanen Reiseszene immer häufiger. Wir würden sogar so weit gehen zu sagen, dass sie ziemlich „trendy“ geworden sind. Ja, wir machen Modesachen. Jedenfalls genug Geplauder. Lassen Sie uns in diesen Test eintauchen, um zu sehen, ob die Plasma 1000 mit einigen der anderen Daunen- und Synthetik-Daunenjacken auf dem heutigen Markt konkurrieren kann.

Testen: Zum Zeitpunkt dieser Überprüfung haben wir den Montbell Plasma 1000 etwa zwei Monate lang im Ein- und Ausschalten getestet. Die Vorteile einer solchen Jacke liegen auf der Hand – sie ist extrem leicht, lässt sich einfach mitnehmen und hält dich trotzdem richtig stinkig warm. Es ist super hilfreich beim Packen von leichtem Gepäck und besonders toll, wenn Sie auch eine Regenhülle für den Außenbereich verwenden möchten. In Bezug auf Haltbarkeitsprobleme haben wir nicht viel zu berichten, und selbst mit diesem leichteren Stoff hat sich die Jacke im Test gut gehalten. Es ist an nichts hängen geblieben und es bilden sich keine Löcher, kein Ausfransen, nichts, was repariert werden muss. Wir waren also mit der Qualität dieser Jacke im Test bisher sehr zufrieden.

Fazit: Montbell treibt die Technologie wirklich voran, was eine Jacke mit ihrer Plasma 1000 Daunenjacke leisten kann. Sie ist extrem leicht und hat ein gutes Wärme-Gewichts-Verhältnis, was vor allem das ist, was Sie in einer reiseorientierten Jacke suchen. Wir sind etwas enttäuscht über die fehlenden Taschen und die fehlende Selbstkompression, aber wir denken, dass die Vorteile hier hauptsächlich die Nachteile überwiegen. Sicher, Sie können mit einer etwas schwereren, weniger komprimierbaren und billigeren Jacke davonkommen – aber wenn Sie wirklich Platz und Gewicht optimieren möchten, ist die Plasma 1000 eine ausgezeichnete Wahl.

von PackHacker

Die 12 besten ultraleichten Daunenjacken für das Durchwandern im Jahr 2018 - Greenbelly

August 2018

Mit einer Füllkraft von 1000 hat die Montbell Plasma die höchste Füllkraft und das geringste Gewicht auf unserer Liste. Es ist warm, stark komprimierbar und minimal im Design. Das Außenmaterial besteht aus einem hauchdünnen 7D-Ripstop-Nylon, und es gibt keine Innen- oder Außentaschen. Es gibt keinen Saumversteller, so dass Sie möglicherweise etwas Wärme durch die Unterseite der Jacke verlieren, wenn die Passform nicht eng anliegt. Auch in einem frauenspezifischen Modell erhältlich.

von Greenbelly

Mont Bell Plasma 1000 Daunenjacke

Bewertet am 8. März 2018

Die Plasma 1000 Daunenjacke ist eine Seltenheit: ein echtes Nischenstück, das sich auf eine Sache konzentriert (leicht / packbar), unter Ausschluss fast aller anderen Überlegungen.

Der Plasma 1000 ist auf langen Strecken an kälteren Tagen phänomenal, entweder in den Alpen oder zum Klettern in der Nebensaison. Es ist so leicht und so klein verpackt, dass es weder in der Tasche noch in einer kleinen Packung Platz benötigt.

von der Blase

Beste ultraleichte Jacke: Montbell Plasma 1000 von GEAR PATROL

Überprüfungsdatum: November 2017

"Wenn Sie mit Montbell nicht vertraut sind, sollten Sie es sein. Sie sind eine meiner Lieblingsmarken im Ultraleichtflugzeug (ich besitze zwei Schlafsäcke der Marke). Nach dem Testen des Plasma 1000 war ich nicht enttäuscht. Zuerst war die Ästhetik von Das Plasma 1000 hat mich nicht verkauft. Die MVDS-Farbe (Mojave Desert) fühlte sich für meinen Geschmack etwas zu räumlich an, aber sie wuchs schnell an mir. Sobald ich die Jacke aufhob, war ich schockiert - ich fühlte leichten Regen Jacken, die schwerer sind. Wenn Sie es in die Luft werfen und es mit Übertreibung beiseite schweben lassen, ahmt es buchstäblich eine Feder nach. Trotz seiner mageren Statur ist das Plasma toastwarm und wird in einen winzigen Packsack gepackt, der in seine passt Ich habe die Jacke auf einem Campingausflug in der Nebensaison mitgenommen, und ich bin froh, dass ich das getan habe. Sie nahm praktisch keinen Platz in meinem Rucksack ein und war warm genug, um eine Sonnenuntergangswanderung in die Dunkelheit zu verlängern. Im ultimativen Test bekam ich mehr als einmal ein bisschen zu nah am Lagerfeuer. Erstaunlicherweise gelang es keiner der fliegenden Glut, ein Loch zu bohren n der Rip-Stop-Nylonhülle von Ballistic Airlight. - AJ Powell "

von GEAR PATROL

Montbell Plasma Puffy

Eine leichte Jacke, die dich warm hält - auf die erhabenste Art und Weise.

Ultraleichte Daunen



Killerwärme in einem Baseball-Pack? Wir haben es nicht für möglich gehalten, bis wir Plasma ausprobiert haben, die erste Daunenfüllung mit 1.000 Füllkraft*, die wir je gesehen haben. „Es ist geradezu ein Wunder, wie viel Wärme diese Jacke bietet“, sagt unser Tester, der sie im letzten Winter und Frühjahr mehr als 40 Tage lang beim Schneeschuhwandern, Wintercamping, Fahrrad- und Kajakpendeln und Tageswanderungen getragen hat. „Alles in einem Paket, das ungefähr die Größe und das Gewicht eines Apfels hat.“ Das Geheimnis sind die außergewöhnlich luftigen, leichten und warmen 1.000-Füll-Gänsedaunen. Diese feinsten, flauschigsten Federn haben mehr Federn als minderwertige, was zu mehr winzigen, wärmespeichernden Lufteinschlüssen und einer beispiellosen Wärme in einem so leichten Paket führt.
Um die Jacke so leicht wie möglich zu halten, verwendete MontBell eine durchscheinend dünne 7-Denier Ballistics Airlight Nylon-Außenhülle (Fasern werden erhitzt und gedehnt, was die Zugfestigkeit und Gesamthaltbarkeit erhöht), eine durchgenähte Konstruktion und hielt die Jacke praktisch funktionslos. Es gibt keine Taschen, keine Kapuze, keine Klettverschlüsse oder Kordelzüge. „Aber bei böigem Wetter bis 20 °C blieb ich mit nur einer Baselayer darunter warm“, sagte unser Tester, nachdem er für einen sechstägigen Backcountry-Skitrip in Montana praktisch in der Jacke gelebt hatte. „Und wegen der windschnittig Passform könnte ich es leicht unter eine Shell legen, um es bei kälteren Temperaturen zu tragen.“ Trotz des dünnen Stoffes zeigt die Jacke nach einer harten Nutzungssaison keine Abnutzungserscheinungen oder Verlust an Bausch. „Mein einziger Kritikpunkt ist, dass ich es beim Ausziehen sehr genau im Auge behalten musste“, sagt er. "Es segelte bei der geringsten Brise davon!" 269 $; 4,9 Unzen. (M); m S-XXL; montbell.us

vom Backpacker Magazine

MontBell Plasma 1000 Daunenjacke Bewertung

Überprüfungsdatum: 5. November 2013

Obwohl sicherlich eine sehr zuverlässige Jacke, scheint die Plasma eher ein Technologie-Statement als eine hochwertige Jacke zu sein.



Gesamtbewertung: Empfohlen



Die Plasma erreicht Benchmarks: 1000er Bauschkraft, Nähte, die den Bausch maximieren und gleichzeitig die Daunen an Ort und Stelle halten, und die leichteste Daunenjacke, die derzeit erhältlich ist – für die wir unsere Empfehlung geben. Trotzdem gibt es bei der Recherche vergleichbare Jacken zu geringeren Kosten, einschließlich der Ex Light Jacket von Montbell. Ist der Plasma 1000 hauptsächlich ein Technologie-Statement?
Überblick

Wie der Name schon sagt, verfügt die Plasma Jacket über eine Daunenfüllung mit einer Füllkraft von 1000, was die Messlatte für eine hochwertige Daunenjacke höher legt. Aber das ist nicht alles; Diese spartanische Jacke ist außerdem mit MontBells 7 Denier (25 g/m2) Obermaterial für ein Kleidungsstückgewicht von 4,8 oz (136 g) ausgestattet. Zum Vergleich: Eine mittelschwere Wollunterwäsche wiegt etwa 227 g.



Für mehr Details...

von Backpacking Light

OutdoorsNW Gear Review: Winterausrüstung

Bewertet Winter 2013



Skifahrer im Nordwesten werden die Powder Cache-Hartschale mit ihrer synthetischen Exceloft®-Isolierung und den wasserdichten, atmungsaktiven Eigenschaften lieben. Erhältlich in Herren- und Damengrößen, knietief in Reißverschlüssen (Handtaschen, Innenausstattung, Brust- und Reißverschlüsse), Gelenkarmen, verstellbarer Kapuze, Kordelzug am Saum und verstellbaren Alpenmanschetten. Kombiniere es mit der wasserabweisenden Plasma 1000 Daunenjacke für unglaubliche Wärme. Der Trimmschnitt des Plasmas macht es effektiver, wenn es mit äußeren Schichten überzogen ist. Mit einem Gewicht von nur 4,8 Unzen wirbt MontBell die Plasma 1000 als die leichteste Jacke der Welt in diesem Jahr im Vergleich zu ähnlichen Daunenbekleidung mit ähnlicher Wärme. Allein verwendet, eignet sich das Plasma für leichte Rucksacktouren, Trekking oder Wandern. Unisex-Größe; drei Farben.

von OutdoorsNW